Nach Stationen bei Ullstein Heyne List, Frederking & Thaler sowie LangenMüller Herbig nymphenburger verantwortet Astrid von Willmann seit 2010 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Verlage Blanvalet, Limes und Penhaligon als Teil der Penguin Random House Verlagsgruppe, ab 2016 auch für die Kinder- und Jugendbuchverlage cbj und cbt. Ihre Leidenschaft für Crime & Romance sowie für Veranstaltungen machte sie zu Initiatorin der lit.Love, dem Lesefestival für alle Romance-Fans, und brachte sie ins CRIME DAY-Team.

Begrüßung
09:45 - 10:00 Uhr Hauptbühne
Zwischen Netflix und Social Media
14:30 - 15:15 Uhr Autoren Talks
Der Blick in die Schattenwelt der Menschen
18:15 - 19:00 Uhr Hauptbühne
Verabschiedung
21:00 - 21:15 Uhr Hauptbühne